Nikolaus-Schleiferlturnier Kinder/Jugend

Beim Nikolaus-Schleiferlturnier der Badminton-Kinder- und Jugendgruppe des TSV Rohrbach wude in den Doppeln hart gekämpft, um die ersten Plätze zu belegen. Am Schluss bekam aber jeder auch ein selbstgemachtes Nikolaussäckchen mit vielen Süßigkeiten. In de

Beim Nikolaus-Schleiferlturnier der Badminton-Kinder- und Jugendgruppe des TSV Rohrbach wude in den Doppeln hart gekämpft, um die ersten Plätze zu belegen. Am Schluss bekam aber jeder auch ein selbstgemachtes Nikolaussäckchen mit vielen Süßigkeiten. In der Mitte der Trainer, Martin Brezina, umringt von den Spielern.

Schleiferlturnier beim TV Ingolstadt

Am Sonntag, den 21.10.2018 machten sich 9 Badmintonspieler aus Rohrbach auf nach Ingolstadt um an einem Schleiferl-Doppelturnier beim TV 1861 Ingolstadt teilzunehmen. Insgesamt 30 Spieler standen am Start. Die Doppelpaarungen wurden zu jedem Spiel neu per Excel-Zufallsgenerator zusammengestellt. Nach jedem Spiel erhielten die Siegerpaare jeweils ein (virtuelles) Schleiferl. Es kam meistens zu sehr ausgeglichenen und spannenden Begegnungen, aber auch manchmal zu eher einseitigen Spielen, wenn nämlich zwei sehr starke Spieler gegen ein schwächeres Doppel antrat. Nach 4 Stunden und 9 Spielen standen die Sieger und Plazierungen fest. Und siehe da, unser Markus Grabmaier erreichte mit 9 gewonnenen Schleiferl (Spielen) und 338 Spielpunkten souverän den 1. Platz ! Auch Alex Spies mit Platz 5 und Jürgen Hopp mit Platz 7 schafften es unter die Top Ten. Aber auch alle übrigen blieben nicht schleiferlos und hatten ihren Spaß am Spiel. Im Anschluß an die Siegerehrung traf man sich noch zum gemeinsamen Essen beim Griechen in der TV-Vereinsgaststätte und ließ den Nachmittag gemütlich ausklingen. Einer Wiederholung im nächsten Jahr steht nichts entgegen. Außer vielleicht der Zufallsgenerator...

Freundschaftsspiel unserer Jugend gegen Kösching

 

Zu unserem 10jährigen Jubiläum haben wir die Jugend-Mannschaft aus Kösching zu einem Freundschaftsspiel eingeladen.

Leider waren die Köschinger an diesem Tag zu stark für uns und wir mussten uns mit 9:14 Spielen geschlagen geben.

Dennoch war dies für alle eine wertvolle Erfahrung.

Beim gemeinsamen Ausklang mit Pizza und Getränken ließ sich die Niederlage danach deutlich besser verschmerzen.

 

0 Kommentare

Abteilung Badminton feiert 10Jähriges

10 Jahre Badminton in Rohrbach. Geburtstagsfeier mit Jubiläumsturnier. Mit einem Jubiläumsturnier und einer Geburtstagsfeier in der Turmberghalle feierte die Abteilung Badminton des TSV Rohrbach ihr 10jähriges Bestehen.
Seit Eröffnung der Turmberghalle im Jahr 2007 wird in Rohrbach Badminton gespielt. Die offizielle Gründung der Badmintonabteilung unter dem Dach des TSV Rohrbach erfolgte schließlich am 25. April 2008 womit auch eine kleine Erfolgsgeschichte begann. Petra Pfoser, Gründungsmitglied und seit Beginn Abteilungsleiterin, blickt auf die Anfänge zurück. „Binnen kürzester Zeit waren 43 Spieler aktiv. Damit wurde sehr schnell der Platz auf den verfügbaren 3 Spielfeldern zu klein. Glücklicherweise ließ sich die Gemeinde davon überzeugen den noch vorhandenen Platz in der Halle besser auszunutzen, so dass 2 weitere Spielfelder geschaffen werden konnten.“ Die jährlich gestiegenen Mitgliederzahlen gaben ihr Recht. „Im Jahr 2012 haben wir das 100. Mitglied begrüßt und seitdem halten wir ziemlich konstant die Zahl von 110 Mitgliedern. Das teilt sich auf in 45 Kinder und Jugendliche sowie 55 Erwachsene. Wir sind alles reine Hobbyspieler, versuchen uns aber im Training technisch zu verbessern. Dazu haben wir glücklicherweise gute Trainer aus den eigenen Reihen.“
Anton Moosmayer, 1. Vorstand des TSV Rohrbach, gratulierte zum 10Jährigen und bedankte sich bei Petra Pfoser für das große Engagement und die hervorragende Führung der Abteilung mit einem Präsent. Er lobte die eigenständige und harmonische Arbeit der Abteilung, die eine Bereicherung für den Verein darstellt. Die vielen Mitglieder zeigten, dass hier attraktive Trainings- und Spielmöglichkeiten geboten werden. Er wünschte der Abteilungsvorstandschaft weiterhin eine so gute und harmonische Zusammenarbeit, damit der Badmintonsport auch in Zukunft so gute Früchte trägt.
Zur Jubiläumsfeier wurde ein Mannschaftsturnier ausgetragen zu dem Badmintonspieler vom TSV Reichertshofen und vom TV Ingolstadt eingeladen waren. Trotz einer fast hochsommerlich temperierten Halle lieferten sich die Mannschaften im Herrendoppel und Mixed interessante und hart umkämpfte Spiele. Der Siegerpokal blieb am Ende mit 14:2 gewonnen Spielen sehr souverän in den Händen des Geburtstagsvereins. Nach der Siegerehrung schloss sich eine gemeinsame Feier im Freien an. Bei frischem Döner vom Spieß und Salatbuffet ließ man den Tag ausklingen.

0 Kommentare

10 Jahre Abteilung Badminton

Die Abteilung Badminton des TSV Rohrbach feiert am 03.Juni ihr 10-jähriges Bestehen !

 

Dazu wird ab 11 Uhr ein Erwachsenen-Mannschaftsturnier mit dem TSV Rohrbach, TSV Reichertshofen und dem TV Ingolstadt gespielt. Parallel wird auf zwei Feldern freies Spiel für jedermann mit Wertungen für den jeweiligen Verein angeboten.

 

Am Nachmittag ab ca. 15 Uhr schließt sich eine gemeinsame Feier mit Bewirtung an.

 

Alle Badmintonmitglieder, deren Angehörige und Freunde sowie interessierte Zuschauer sind dazu herzlich in die Turmberghalle eingeladen.

Neuwahl der Vorstandschaft Badminton

 

Die neu gewählte Führung der Abteilung Badminton (von rechts nach links):

 

Petra Pfoser (1. Abteilungsleiterin)

Jürgen Hopp (Beisitzer)

Anita Spies (1.Kassenprüferin)

Heiko Beckhaus (Kassier)

Jürgen Feigl (2. Abteilungsleiter)

Harry Deuschl (Schriftführer)

Daniel Hopp (Beisitzer)

es fehlt: Petra Tschöke (2.Kassenprüferin)

Freundschafts(rück)spiel gegen Reichertshofen

10. Dezember 2017

 

Nach der Niederlage im Frühjahr haben wir den TSV Reichertshofen 1895 zum Rückspiel nach Rohrbach eingeladen.

 

Von beiden Teams waren erfreulich viele Spieler am Start, so dass sich über fast 3 Stunden viele intensive und hart umkämpfte Spiele ergaben. Diesmal konnten wir unser Heimspiel gewinnen und unsere Gäste mit einer kräftigen Niederlage im Gepäck wieder nach Hause schicken.

 

Nach den Spielen ließ man den Abend gemeinsam noch gemütlich ausklingen. Diesmal konnten wir uns für die Gastfreundschaft in Reichertshofen revanchieren und unsere Gäste mit Pizza und Getränken bewirten.

 

Termine Februar/März

Dienstag, 06. Februar 2018 Stammtisch nach dem Training
Dienstag, 13. Februar 2018 Kinder/Jugendliche: Faschings-Schleiferlturnier mit Maskerade
Freitag, 02. März 2018 Mitgliederversammlung Abteilung Badminton im Vereinsheim mit Neuwahlen
Samstag, 17. März 2018 Ramadama, Treffpunkt um 8:30 am Vereinsheim
Fr./Sa. 16./17. März 2018 Starkbierfest des TSV mit lustigen Einlagen im Vereinsheim

Abteilung Badminton feiert 10jähriges Bestehen

03 Juni

Mit einem Jubiläumsturnier und einer Geburtstagsfeier in der Turmberghalle feierte die Abteilung Badminton des TSV Rohrbach ihr 10jähriges Bestehen.
Seit Eröffnung der Turmberghalle im Jahr 2007 wird in Rohrbach Badminton gespielt. Die offizielle Gründung der Badmintonabteilung unter dem Dach des TSV Rohrbach erfolgte schließlich am 25. April 2008 womit auch eine kleine Erfolgsgeschichte begann. Petra Pfoser, Gründungsmitglied und seit Beginn Abteilungsleiterin, blickt auf die Anfänge zurück. „Binnen kürzester Zeit waren 43 Spieler aktiv. Damit wurde sehr schnell der Platz auf den verfügbaren 3 Spielfeldern zu klein. Glücklicherweise ließ sich die Gemeinde davon überzeugen den noch vorhandenen Platz in der Halle besser auszunutzen, so dass 2 weitere Spielfelder geschaffen werden konnten.“ Die jährlich gestiegenen Mitgliederzahlen gaben ihr Recht. „Im Jahr 2012 haben wir das 100. Mitglied begrüßt und seitdem halten wir ziemlich konstant die Zahl von 110 Mitgliedern. Das teilt sich auf in 45 Kinder und Jugendliche sowie 55 Erwachsene. Wir sind alles reine Hobbyspieler, versuchen uns aber im Training technisch zu verbessern. Dazu haben wir glücklicherweise gute Trainer aus den eigenen Reihen.“
Anton Moosmayer, 1. Vorstand des TSV Rohrbach, gratulierte zum 10Jährigen und bedankte sich bei Petra Pfoser für das große Engagement und die hervorragende Führung der Abteilung mit einem Präsent. Er lobte die eigenständige und harmonische Arbeit der Abteilung, die eine Bereicherung für den Verein darstellt. Die vielen Mitglieder zeigten, dass hier attraktive Trainings- und Spielmöglichkeiten geboten werden. Er wünschte der Abteilungsvorstandschaft weiterhin eine so gute und harmonische Zusammenarbeit, damit der Badmintonsport auch in Zukunft so gute Früchte trägt.
Zur Jubiläumsfeier wurde ein Mannschaftsturnier ausgetragen zu dem Badmintonspieler vom TSV Reichertshofen und vom TV Ingolstadt eingeladen waren. Trotz einer fast hochsommerlich temperierten Halle lieferten sich die Mannschaften im Herrendoppel und Mixed interessante und hart umkämpfte Spiele. Der Siegerpokal blieb am Ende mit 14:2 gewonnen Spielen sehr souverän in den Händen des Geburtstagsvereins. Nach der Siegerehrung schloss sich eine gemeinsame Feier im Freien an. Bei frischem Döner vom Spieß und Salatbuffet ließ man den Tag ausklingen.