Freie Plätze in Trainingsgruppen

Es gibt wieder freie Plätze in den Erwachsenen-Grupen!

 

Wer Interesse am Badmintonsport hat, ist herzlich willkommen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

 

Trainingszeiten:

montags von 20.00 bis 21.30 Uhr und/oder

dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr

 

Trainingsinhalte:

Training von Schlagtechnik, Laufwege und viel Zeit zum Spielen

 

Einfach vorbeikommen und reinschnuppern!

 

Für weitere Informationen: Petra Pfoser, Tel. 08442/955669

 


Freundschaftsspiel in Reichertshofen

Nach längerer Pause haben wir uns am 2. April 2017 wieder mal mit dem TSV Reichertshofen 1895 in einem Freundschaftsspiel gemessen.

 

Mit einer erfreulich großen Mannschaft von 14 Spielern konnten wir in Reichertshofen antreten und zeigten leidenschaftlichen Einsatz. Leider mussten wir mit 22:17 gewonnenen Paarungen den Sieg unseren Gastgebern überlassen. Aber das können wir ja in der nächsten Partie wieder korrigieren.

 

Mit Pizza und Getränken haben wir diesen tollen Abend zusammen mit den Reichertshofenern ausklingen lassen. Ein tolles Erlebnis, das wir bald mal in Rohrbach wiederholen wollen.

 


Aktuelle Termine März/April 2017

Montag, 06. März Beginn Montagstraining 20 Uhr
   
Dienstag, 07. März Stammtisch nach dem Training
   
Samstag,11. März Ramadama  
  Treffpunkt: 8.45 Uhr am Vereinsheim
   
Freitag/Samstag, 17./18. März  Starkbierfest des TSV Rohrbach mit
19 Uhr lustigen Einlagen im Vereinsheim 
  Karte 6 €
   
Dienstag, 04. April Stammtisch nach dem Training
   
Freitag, 07. April    19.30 Uhr 
Mitgliederversammlung Abteilung 
  Badminton im TSV-Vereinsheim
 

Bestandene Trainerausbildung

Die Abteilung Badminton des TSV Rohrbach hat mit Daniel Hopp nun einen ausgebildeten Trainer in ihren Reihen.

Er selbst hat als 14-jähriger mit Gründung der Badmintonabteilung zu spielen begonnen und soviel Spaß und Ehrgeiz an dem Sport gefunden, dass er mit 18 Jahren bereits beim Kinder-und Jugendtraining unterstützen konnte. Später übernahm er eigenverantwortlich das Training einer Erwachsenengruppe montags. Im März 2017 begann er an der Sportschule in Oberhaching die Ausbildung zum Badminton-Trainer, die an 9 Wochenenden über das ganze Jahr verteilt stattfand und mit einer praktischen und theoretischen Prüfung endete. Daniel Hopp hat diese mit Erfolg bestanden. Seine Qualifizierung und seine Motivation, anderen Technik, Taktik und damit auch Freude an dem Sport zu vermitteln, tragen bereits erste Früchte. Seit September gibt Daniel für die Mitglieder, die sich technisch weiterentwickeln wollen ein spezielles Training, das von vielen bereits gerne genutzt wird.

 

 Eine bunte Spielerschar freut sich zusammen mit dem „neuen“ Trainer

Zum Trainerschein gratuliert ganz herzlich

Abteilungs- und Übungsleiterin Petra Pfoser

mit einer Ballrolle als Geschenk